„Stark durch Beteiligung“ 

Seminar zur politischen Bildung


Wir glauben, dass es mehr denn je eine starke, engagierte Zivilgesellschaft braucht. Diese kann aber nur bestehen, wenn, wir Begriffe wie Beteiligung, Gerechtigkeit oder Freiheit mit Leben füllen. Um dies zu bestärken, haben wir dieses Seminar konzipiert.

Ich denke dieses haben wir mit 21 Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den vier Seminarwochenenden und dem einwöchigen Aufenthalt in Berlin geschafft.

In Berlin haben wir einen gesamten Einblick in die deutsche Geschichte in den Jahren 1933 bis heute erhalten.

Wir haben mehrere Orte besuchen, die in den Kontext der zuvor erarbeiteten Themen passten. Dazu zählen unter anderem:

 

o       Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen

o       Gedenkstätte Hohnschönhausen

o       Reichstag mit Führung

o       Jüdisches Museum

o       Tour durch Berlin mit den Zielen Holocaustmahnmal,

         Checkpoint  Charlie, Mauer, DDR Museum

 

Durch den Besuch der verschiedenen Ziele im besonderen Maße in Bezug auf ihre eigenen demokratischen Horizont wurden die Teilnehmer sensibilisiert. Das Durchblicken demokratischer Strukturen in dem heutigen Deutschland fördert die innere Haltung zum eigenen demokratischen Handeln.